Aktivenfahrt vom 17.06 - 19.06.2016 

Am Freitagvormittag starteten wir mit sechs Fahrzeugen in Richtung Nahe. Auf der Anreise gab es einen ersten Stopp in Bad Sobernheim um den dortigen Barfußpfad zu erkunden. Weiter ging es dann zum Fischbacher Kupferbergwerk, wo eine Besichtigung und ein kleiner Imbiss auf uns warteten. Am späten Nachmittag erreichten die Aktiven dann das Hotel „Hosser`s“ in Idar-Oberstein und checkten zum gebuchten „Kegel“-Wochenende ein. Im Anschluss an das Abendessen wurde der Abend mit lockeren Gesprächen im Biergarten verbracht.

Nach dem Frühstück fuhren wir über den Hunsrück und teilweise Shopping-Stop in Luxemburg nach Trier. Hier stand eine sehr interessante Stadtrundfahrt mit Innenbesichtigung des Amphitheaters und der Palastaula (Basilika) an. Nach der Rückkunft und dem Abendessen folgten ambitionierte Spiele auf den beiden Kegelbahnen. Am Sonntag startete die Gruppe gleich nach dem Frühstück nach KIrschweiler. Dort erfolgte eine Führung mit Besichtigung einer ehemaligen und der heutigen Schleiferei mit den entsprechenden Erläuterungen, danach gab es Gelegenheit zum Erwerben der Produkte. Nach einem hervorragenden Mittagessen in „Sutter`s Landhaus“ in Gensingen stand dann noch die schon traditionelle Abschlussschifffahrt, diesmal die „Burgenfahrt“ ab Bingen, an.

Nach drei ereignisreichen Tagen kehrte die Gruppe am Sonntagabend wohlbehalten in die Heimat zurück.

Die Aktivenfahrt und insbesondere das ausgezeichnete Hotel und die hervorragende Stimmung werden allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben.

zurück