Wir durften am Sonntag den 02.02.2020 viele begeisterte kleine und große Gäste zur diesjährigen Kinder- und Jugendsitzung im Bürgerhaus in Sonnenberg begrüßen.

Nach dem Motto "Das Kinderzimmer wird lebendig" führten uns Sabrina Schneider (als Cowboy-Sheriff „Woody“) und Dominik Hummel (als Space-Ranger „Buzz Lightyear“)

vom Kinder- und Jugendkomitee durch ein abwechslungsreiches Programm.Auch stellte sich das diesjährige Kinderprinzenpaar vor, Prinz Marcel der I. und

Prinzessin Chantal die I. von der Dachorganisation Wiesbadener-Karneval 1950 e.V., die unsere Sitzung mit verfolgten.

Zu Beginn musste erstmal Mr. Kartoffel zusammengesetzt werden, was nicht nur den Kindern Freude bereitete.

Nach dieser verzwickten Aufgabe durften sich erstmal Klein und Groß beim Mohrenkopf-Wettessen stärken, bevor es ans Angeln ging.

Da gab es natürlich keine Fische, sondern ein kleines Spielzeugauto aus einem Pool mit Kuscheltieren zu angeln.

Hier war es schwer zu sagen, wem es mehr Spaß gemacht hat, den „Kuscheltierfischern“ oder den Zuschauern.

Als nächstes durften sich alle beweisen und beim „Tanz der Kuscheltiere“ auf der Bühne mitmachen.

Zum Abschluss gab es natürlich wieder die beliebte Polonaise und das prall gefüllte Luftballonnetz wurde geöffnet.

Dank der vereinseigenen Tanzgruppen Moonies, Trio, Lunea, Galaxy und Golden Girls wurde das Programm mit einzigartigen Show- und Gardetänzen bereichert.

Da hat es sich wie immer gelohnt, zuzuschauen!

Jedes Kind erhielt neben den Geschenken nach den Spielen einen von vielen selbstgemachten Orden, diesmal die Helden aus dem Kinderzimmer

in Form von Steckperlen, in die auch in dieser Kampagne wieder sehr viel Mühe und Zeit investiert wurde um Kinderaugen strahlen zu sehen.

Natürlich wird es im nächsten Jahr wieder eine spannende Veranstaltung geben, bei der sich die Kinder auf viele tolle Spiele und Überraschungen freuen können.

Der SKV "Die Narrhalla" und das Kinder- und Jugendkomitee freuen sich schon darauf!

 

zurück